Basiswissen  |   Infos für Contractoren  |  Biomasse-Contracting    
Infos für:  Öffentliche Hand  |  Wohnungswirtschaft  |  Gewerbe & Industrie  
logo
klimaaktiv
Basiswissen

Was finden Sie auf dieser Website?

Was ist Energie-Contracting?

Einspar-Contracting

klimaaktiv Biomasse Contracting

Anlagen-Contracting

Vorteile des Contracting

Anwendungsbereiche

Voraussetzungen

Die Suche nach dem richtigen Contracting-Partner

Österreichisches Umweltzeichen Energie-Contracting

Bundescontracting

Qualitätssicherung

Service: Beratung, Information, Förderungen

Impressum

Suchen
Biomasse-Contractor suchen
Contractor suchen
Projekt suchen
Stichwortsuche

(Begriff eingeben und Tab drücken)
Kontakt
ÖGUT
Österreichische Gesellschaft
für Umwelt und Technik

Hollandstraße 10/46, 1020 Wien
T: +43.1.315 63 93 - 0
F: +43.1.315 63 93 - 22
office@oegut.at   www.oegut.at

Weitere Informationen
Projekte
Downloads/Links/Hinweise
 drucken  Basiswissen -> Was ist Energie-Contracting?

Energie-Contracting (engl.: to contract, einen Vertrag abschließen) ist die Bezeichnung für ein vertraglich vereinbartes Modell zur Umsetzung von Energiedienstleistungen. Diese reichen von der Energieversorgung bis zu umfassenden Einsparmaßnahmen.
Der Vertrag wird zwischen einem Gebäudeeigentümer/-nutzer und einem externen Dienstleister (Contractor) abgeschlossen.

Bei Energie-Contracting unterscheidet man grundlegend zwischen zwei Formen:

  • Einspar-Contracting: Beim Einspar-Contracting werden Maßnahmen gesetzt mit dem Ziel, die Energieffizienz eines Gebäudes oder einer Anlage zu verbessern. Die Einsparungen dienen zur Refinanzierung der Kosten für diese Maßnahmen.
  • Anlagen-Contracting: Beim Anlagen-Contracting steht die Versorgung mit Energie im Vordergrund.

In beiden Fällen tritt ein Dritter auf, welcher in Energiesparmaßnahmen oder Energieanlagen investiert und diese plant, finanziert und durchführt bzw. betreibt. Die beiden Varianten unterscheiden sich durch

  • die Art der Leistungsvergütung
  • die Reichweite der durchgeführten Maßnahmen und
  • die Art der vertraglichen Garantien seitens des Contractors.

Anbieter von Contracting sind

  • spezialisierte Unternehmen, können aber auch z.B.
  • Energieversorgungsunternehmen sein,
  • Anlagen- und Komponentenhersteller,
  • Installateure,
  • Betreibergesellschaften bis hin zu
  • Regeltechnikunternehmen und
  • Gebäudedienstleistern.

©2005 by ögut, design by aart, letzte Änderung: 15.11.2016