Basiswissen  |   Infos f√ľr Contractoren  |  Biomasse-Contracting    
Infos fŁr:  √Ėffentliche Hand  |  Wohnungswirtschaft  |  Gewerbe & Industrie  
logo
klimaaktiv
Basiswissen

Was finden Sie auf dieser Website?

Was ist Energie-Contracting?

Einspar-Contracting

klimaaktiv Biomasse Contracting

Anlagen-Contracting
   Biomasse-Contracting
   Solar-Contracting

Vorteile des Contracting

Anwendungsbereiche

Voraussetzungen

Die Suche nach dem richtigen Contracting-Partner

Bundescontracting

√Ėsterreichisches Umweltzeichen Energie-Contracting

Qualitätssicherung

Service: Beratung, Information, Förderungen

Dienstleister Energieeffizienz & Contracting Austria (DECA)

Impressum

Suchen
Biomasse-Contractor suchen
Contractor suchen
Projekt suchen
Stichwortsuche

(Begriff eingeben und Tab drŁcken)
Kontakt
÷GUT
÷sterreichische Gesellschaft
fŁr Umwelt und Technik

HollandstraŖe 10/46, 1020 Wien
T: +43.1.315 63 93 - 0
F: +43.1.315 63 93 - 22
office@oegut.at   www.oegut.at

Weitere Informationen
Projekte

Solaranlagen-Contracting

Downloads/Links/Hinweise
Links:
nahwaerme.at
S.O.L.I.D. GmbH
SolTherm-Initiative der EU
 drucken  Basiswissen -> Anlagen-Contracting -> Solar-Contracting

Solaranlagen-Contracting
Beim solaren Contracting plant, finanziert, errichtet, wartet und betreibt der Contractor eine Solaranlage. Die Aufwendungen des Contractors werden √ľber einen vertraglich vereinbarten W√§rmepreis refinanziert. Diese Form des Contractings bietet sich vor allem f√ľr Gro√üanlagen (ab ca. 100 m2) zur Warmwasseraufbereitung und Heizungsunterst√ľtzung an .¬†
Eingesetzt wird Solaranlagen-Contracting vor allem bei

  • Wohnanlagen
  • √∂ffentlichen Geb√§uden
  • Gewerbebetrieben (z.B. B√ľrogeb√§uden) sowie bei
  • Sport- und Freizeitanlagen (z.B. Schwimmb√§dern).

Weitere Informationen zu diesem Thema: siehe verwandte Links in der nebenstehenden Spalte

¬©2005 by √∂gut, design by aart, letzte √Ąnderung: 16.11.2016