Basiswissen  |   Infos f√ľr Contractoren  |  Biomasse-Contracting    
Infos fŁr:  √Ėffentliche Hand  |  Wohnungswirtschaft  |  Gewerbe & Industrie  
logo
klimaaktiv
Gewerbe & Industrie

Contracting f√ľr Gewerbe & Industrie

Vorteile des Contracting

Vorbereitung eines Projekts

Die Suche nach dem richtigen Contracting-Partner

Finanzierung

Contracting-Vertrag

Projektablauf - √úbersicht

Bundescontracting

√Ėsterreichisches Umweltzeichen Energie-Contracting

Qualitätssicherung

Service: Beratung, Information, Förderungen

Dienstleister Energieeffizienz & Contracting Austria (DECA)

Impressum

Suchen
Biomasse-Contractor suchen
Contractor suchen
Projekt suchen
Stichwortsuche

(Begriff eingeben und Tab drŁcken)
Kontakt
÷GUT
÷sterreichische Gesellschaft
fŁr Umwelt und Technik

HollandstraŖe 10/46, 1020 Wien
T: +43.1.315 63 93 - 0
F: +43.1.315 63 93 - 22
office@oegut.at   www.oegut.at

Weitere Informationen
Projekte
Downloads/Links/Hinweise
Links:
Dienstleister Energieeffizienz & Contracting Austria (DECA)
√Ėsterreichisches Umweltzeichen
Thermoprofit (Grazer Energieagentur)
 drucken  Gewerbe & Industrie -> Qualit√§tssicherung

Hohes Eigeninteresse des Contractors
Die Qualit√§t bei Planung, Umsetzung, Betrieb, Energie-Controlling und NutzerInnenmotivation sowie - schulung entscheidet √ľberwiegend √ľber den Erfolg oder Misserfolg eines Contracting-Projekts. Contractoren haben naturgem√§√ü das gr√∂√üte Interesse daran, gute Qualit√§t zu liefern - nur so k√∂nnen sie ihre Einspargarantie einhalten, ihre Investitionen¬†refinanzieren¬†und Projekte somit wirtschaftlich durchf√ľhren.

Entscheidung f√ľr Qualit√§t
Trotzdem ist¬†gr√∂√ütm√∂gliche Transparenz und Information im Vorfeld aus Sicht des Kunden erforderlich -¬†Contracting-Projekte sind¬†komplexe Vorhaben, f√ľr die Sie sich einen leistungsf√§higen und zuverl√§ssigen Partner w√ľnschen. Eine Hilfestellung durch Zeichen, Qualit√§tsmarken und Auszeichnungen kann Auftraggeber bei der Entscheidung f√ľr ein bestimmtes Contracting-Untenehmen unterst√ľtzen oder zumindest die Gewissheit vermitteln, dass sie hier Qualit√§t erwarten k√∂nnen.

In √Ėsterreich gibt es mehrere Initiativen zur Etablierung von Qualit√§tskriterien am Markt:

¬©2005 by √∂gut, design by aart, letzte √Ąnderung: 16.11.2016