Basiswissen  |   Infos für Contractoren  |  Biomasse-Contracting    
Infos für:  Öffentliche Hand  |  Wohnungswirtschaft  |  Gewerbe & Industrie  
logo
klimaaktiv
Öffentliche Hand

Contracting für die öffentliche Hand

Vorteile des Contracting

Vorbereitung eines Projekts

Die Suche nach dem richtigen Contracting-Partner

Finanzierung

Contracting-Vertrag

Projektablauf - Übersicht

Bundescontracting

Österreichisches Umweltzeichen Energie-Contracting

Qualitätssicherung

Service: Beratung, Information, Förderungen

Dienstleister Energieeffizienz & Contracting Austria (DECA)

Impressum

Suchen
Biomasse-Contractor suchen
Contractor suchen
Projekt suchen
Stichwortsuche

(Begriff eingeben und Tab drücken)
Kontakt
ÖGUT
Österreichische Gesellschaft
für Umwelt und Technik

Hollandstraße 10/46, 1020 Wien
T: +43.1.315 63 93 - 0
F: +43.1.315 63 93 - 22
office@oegut.at   www.oegut.at

Weitere Informationen
Projekte
Downloads/Links/Hinweise
Links:
Dienstleister Energieeffizienz & Contracting Austria (DECA)
Österreichisches Umweltzeichen
Thermoprofit (Grazer Energieagentur)
 drucken  Öffentliche Hand -> Qualitätssicherung

Hohes Eigeninteresse des Contractors
Die Qualität bei Planung, Umsetzung, Betrieb, Energie-Controlling und NutzerInnenmotivation sowie - schulung entscheidet überwiegend über den Erfolg oder Misserfolg eines Contracting-Projekts. Contractoren haben naturgemäß das größte Interesse daran, gute Qualität zu liefern - nur so können sie ihre Einspargarantie einhalten, ihre Investitionen refinanzieren und Projekte somit wirtschaftlich durchführen.

Entscheidung für Qualität
Trotzdem ist größtmögliche Transparenz und Information im Vorfeld aus Sicht des Kunden erforderlich - Contracting-Projekte sind komplexe Vorhaben, für die Sie sich einen leistungsfähigen und zuverlässigen Partner wünschen. Eine Hilfestellung durch Zeichen, Qualitätsmarken und Auszeichnungen kann Auftraggeber bei der Entscheidung für ein bestimmtes Contracting-Untenehmen unterstützen oder zumindest die Gewissheit vermitteln, dass sie hier Qualität erwarten können.

In Österreich gibt es mehrere Initiativen zur Etablierung von Qualitätskriterien am Markt:

©2005 by ögut, design by aart, letzte Änderung: 16.11.2016